essenfu%cc%88rallebanner2016

"ESSEN FÜR ALLE"

Jeweils jeden letzten Sonntag im Monat kochen wir ein leckeres Essen für Alle aus Foodwaste.

Aus der Ernte von den Garten für Alle und dem Überschuss der umliegenden Geschäften die auch in der RESTESSBAR eingestellt werden, zaubern wir für euch ein Abendessen.

Viele Geschäfte und Gastronomie Betriebe werfen aus verkaufstechnischen und hygienischen Gründen, noch gut geniessbare Produkte weg. Zudem werden an Wochentagen und Weekends tonnenweise, frische unverkaufte Waren in den Müll geschmissen. Viele Leute können sich zudem die bereits überteuerten Produkte nicht leisten und ernähren sich somit mangelhaft. Diese Verschwendung wollen und können wir nicht mitansehen und möchten unseren Beitrag dazu leisten und der Lebensmittelverschwendung entgegenwirken.

Ort: Cultibo Begegnungszentrum Bifang, Aarauerstrasse 72, 4600 Olten

Beginn: Ab 18 Uhr offenes Buffet
Anmeldung nicht nötig - "Es het solangs het"

 

 

VORMERKEN: Das übernächste EFA Essen für Alle findet dann am 18. Dezember statt.

 

Statement von Olten im Wandel bezüglich der aktuellen Diskussion um das Cultibo in Olten:

Die Stadt Olten möchte mit dem Cultibo eine neue Leistungsvereinbarung abschliessen. Dank den Vernetzungsmöglichkeiten im Cultibo wurde vor gut einem Jahr der Verein "Olten im Wandel" gegründet. Gemeinsam mit dem Cultibo wurden die Projekte "Essen für Alle", "Donnerstag in Olten", "Singen für Alle" und "Repair Café Olten" im Cultibo ehrenamtlich und privat finanziert lanciert und durchgeführt. Darüber hinaus haben sich die Projekte Restessbar Olten und "Garten für Alle" im Quartier entwickelt. In Zusammenarbeit mit dem Cultibo und dem Garten für Alle findet auch jährlich eine Saatguttauschbörse sowie eine Setzlingstauschbörse statt.

Wir bedauern es sehr, dass gewisse StadtparlamentarierInnen die von der Stadt vorgeschlagene Leistungsvereinbarung nicht unterstützen möchten. Mit der Leistungsvereinbarung wäre die Miete sowie ein Teil der Stelle als Zentrumsleiter gedeckt. Noch ist es nicht zu spät. Morgen Mittwoch berät das Gemeindeparlament von Olten die Vorlage.

setzlingsbörse2016

 

Am letzten Samstag 14. Mai 2016 lud Garten für Alle mit Silvia Meister zur Setzlingsbörse im Cultibo. Tomaten, Kapuzinerkresse, Kohlarten, Gewürze oder sogar ein immer währender Lauch, sowie Kuchen, Tee und Cafe für die Besucher.

Es wurde rege getauscht aber auch sehr grosszügig gespendet. Wir danken an der stellen allen TauscherInnen, BesucherInnen und HelferInnen für diesen wunderbaren Samstag. Auch Kurt Schlüer vom Buechehof, dem wir einen grossteil der Setzlinge zu verdanken haben, möchten wir einen herzlichen Dank aussprechen.

Auf jeden Fall wird es im September noch eine Saatguttauschbörse geben. Mehr Infos folgen bald. :-)

 

Auf ein freudiges Gartenjahr, wir wünschen allen eine super Ernte und viel Spass mit den vielen Pflänzlis.

 

WILLKOMMEN IN OLTEN - DISKUSSION ZUR AKTUELLEN ASYLPOLITIK

Im Coq d'or Olten ab 20.30 Uhr

Die Unterbringung von Asylsuchenden ist Schweizweit immer wieder ein Thema. Wöchentlich berichten die Medien über einen Grossaufmarsch von besorgten Bürgern in den Mehrzweckhallen des Landes. Doch wie sieht es im Kanton Solothurn aus - speziell in Olten? Seit September 2015 werden im Gheid in Olten Asylsuchende untergebracht und es scheint kaum ein Thema zu sein.

Wenn die Medien übers Gheid berichten dann meistens in Form von positiven Berichten über Projekte von Freiwilligen. Doch wie stellt sich die Situation wirklich dar? Was soll und kann die freiwilligen Arbeit in der aktuellen Situation leisten und wie viel Einsatz ist von der Politik gewünscht? Und welche Rolle übernimmt der Kanton in der aktuellen Lage?

Diese und viele weitere Fragen möchten wir gerne im Rahmen des Coq Politique vom 19. April 2016 diskutieren. Mit dabei sind:

Iris Schelbert, Stadträtin Olten
Anne Birk, Amt für soziale Sicherheit, Kanton Solothurn
Ali Reza, ehemaliger Bewohner Durchgangsheim
Neda Amani, Aktivistin, Olten
Tobias Vega, Aktivist, Olten
Luc Nünlist, Gemeinderat Olten, SP
Hamed Ahmed, Übersetzer

 

facebook event:

https://www.facebook.com/events/772588809508624/