Springe zum Inhalt

Trottermatte

IMG_9644

Hilfst du mit den öffentlichen Park zu bepflanzen ? Die DIVERSITÄTSOASE Trottermatte, die wir als aller erstes Projekt von Garten für Alle im Jahr 2015 erstellt haben, wir stets gemeinsam bepflanzt, gegossen und gepflegt. Die Sinne der Besucher*innen des Parks, dürfen sich über Gewürze, Blumen, Chilis und auch Beeren und vieles mehr erfreuen, die im Sommer bis in den Herbst farbig blühen und riechen. Bei der Bepflanzung und der Wahl des Saatgutes, wird stets auf die Nachhaltigkeit geachtet. Es werden robuste und auch alte inländische Sorten angepflanzt. Der Garten dient auch als Vorzeigegarten für naturnahe Workshops und Treffen von weiteren Olten im Wandel Projekten.

Auf der Trottermatte, seitlich der Martin-Distelistrasse, dürften wir mit Bewilligung der Baudirektion Olten unseren ersten GARTEN FÜR ALLE errichten. Wir entschieden uns aufgrund des Platzes für Hochbeete, die auch von den Nachbarn  in den kommenden Jahren genutzt werden können. Das Ziel das Quartier zusammenzubringen und auch die Diversität unserer Lebensmittel aufzuzeigen, ist auf diesem wunderbaren Fleck möglich.

 

WIR SUCHEN FÜR FRÜHLING 2019 INTERESSIERTE GÄRTNERINNEN UND GÄRTNER, die bei der Pflege und beim Giessen mithelfen möchten.

Meldet euch doch bei uns: gartenfueralle@hotmail.com