Springe zum Inhalt

Unser Statement zur Budgetdiskussion um das Cultibo

Statement von Olten im Wandel bezüglich der aktuellen Diskussion um das Cultibo in Olten:

Die Stadt Olten möchte mit dem Cultibo eine neue Leistungsvereinbarung abschliessen. Dank den Vernetzungsmöglichkeiten im Cultibo wurde vor gut einem Jahr der Verein "Olten im Wandel" gegründet. Gemeinsam mit dem Cultibo wurden die Projekte "Essen für Alle", "Donnerstag in Olten", "Singen für Alle" und "Repair Café Olten" im Cultibo ehrenamtlich und privat finanziert lanciert und durchgeführt. Darüber hinaus haben sich die Projekte Restessbar Olten und "Garten für Alle" im Quartier entwickelt. In Zusammenarbeit mit dem Cultibo und dem Garten für Alle findet auch jährlich eine Saatguttauschbörse sowie eine Setzlingstauschbörse statt.

Wir bedauern es sehr, dass gewisse StadtparlamentarierInnen die von der Stadt vorgeschlagene Leistungsvereinbarung nicht unterstützen möchten. Mit der Leistungsvereinbarung wäre die Miete sowie ein Teil der Stelle als Zentrumsleiter gedeckt. Noch ist es nicht zu spät. Morgen Mittwoch berät das Gemeindeparlament von Olten die Vorlage.