Videochats mit geflüchteten Menschen

Im Beitrag vom „Anzeiger Thal Gäu Olten“ erzählt Mona vom aktuellen Projekt von „Refugees Welcome in Olten“. Es geht darum, mehr Kommunikationsmöglichkeiten für geflüchtete Menschen zu schaffen und den Austausch zu fördern – per Videochat und später idealerweise auch in persönlichen Begegnungen. Die Geflüchteten sollen sich so im Deutsch üben können und im besten Fall entstehen auf diese Art Vertrauensbeziehungen und Freundschaften.

Artikel im „Anzeiger Thal Gäu Olten“ vom 14. Mai 2020